2. Oktober 2017

Lösungswege an der GHS

Lösungswege bei Konflikten an der GHS

Konfliktlösungen GHS 2017

Konflikte – Welche Wege gibt es an der GHS?

Mit diesem Beitrag möchten wir Euch über unser Bild eines Eskalationsweges in einer Konfliktsituation an der GHS informieren. Aus langjähriger Erfahrung hat sich gezeigt, dass es nicht zielführend ist, bei einer Konfliktsituation, direkt beim Schulamt vorzusprechen. Um unser Verständnis eines Eskalationsfalles besser zu verdeutlichen, haben wir die oben stehende Graphik erstellt.

Tipps für ein Konfliktgespräch

In vielen Gesprächen wurden wir gefragt, wie bereite ich mich auf ein Konfliktgespräch vor bzw. wie leite ich ein solches Gespräch? Mit den folgenden Punkten haben wir in unseren Gesprächen für eine klare Struktur und einen guten Ablauf gesorgt:

Vorbereitung

  • Agenda vorbereiten (Begrüßung, Thema, Aussprache, Resümee, weitere Vorgehensweise)
  • an alle Beteiligten verteilen/versenden

Im Gespräch (immer schriftlich fixieren z.B. Flipchart, Protokoll)

  • Erwartungshaltung an den Gesprächstermin aller beteiligten Personen erfragen
  • (Ist Zustand): Klare Benennung der Themen: Warum sind wir heute hier? Welche Themen werden besprochen?
  • (Soll Zustand): Wie soll zukünftig mit dem Thema umgegangen werden? Wie hat es in Zukunft zu sein?
  • Zielvereinbarung: Wer macht Was bis Wann? Hier ist es wichtig zu definieren, wie die weiteren Schritte angegangen werden.
  • Resümee/Protokoll an alle Teilnehmer versenden.

Für Fragen, Anregungen und Erfahrungen schreibt uns bitte an unsere eMail Adresse.

Weitere Infos zu dem Thema gibt es hier auf der Homepage der GHS.

Konfliktanalyse am Beispiel der Spinnwebanalyse

Die Spinnwebanalyse ist eine hervorragendes Mittel, um bei einer Auseinandersetzung rasch und effizient einen Überblick über die am Konflikt Beteiligten und deren mutmassliche Motive zu gewinnen.

Download Info Konfliktanalyse.

Quelle: Dr. Fredy Zeier